Florian Schreckenbach
Jul 5, 2016

Social Media Personalmarketing Studie 2016 – An der Zielgruppe vorbei?

Zum vierten Mal vergleicht die Social Media Personalmarketing Studie 2016 Kandidaten- und Unternehmensseite. Die Ergebnisse zeigen, dass Studenten und Absolventen diese Kanäle weit weniger nutzen, als Fach- und Führungskräfte. Allerdings sind die Unternehmen aktiver, als die Kandidaten selbst. Dennoch zeigt die Candidate Experience – die Erfahrungen, die Kandidaten während ihres gesamten Bewerbungsprozesses sammeln – viel Optimierungspotenzial. Dies ergab die von Prof. Dr. Thorsten Petry der Hochschule RheinMain und der Unternehmensberatung embrander sowie dem HR-Blog personalmarketing2null durchgeführte „Social Media Personalmarketing Studie 2016“.

Als einzige Personalmarketing-Studie bietet die Social Media Personalmarketing Studie eine parallele Betrachtung sowohl der Bewerber- (Studenten & Absolventen, Fach- & Führungskräfte) als auch der Unternehmensseite. Die Alleinstellungsmerkmale im Einzelnen:

  • Zeitvergleich zwischen den Studien aus den Jahren 2010, 2011, 2014 und 2016
  • Doppelperspektivische Betrachtung aus Unternehmens- und Kandidatensicht
  • Aufteilung der Kandidaten in die zwei Gruppen Studenten & Absolventen sowie Fach- & Führungskräfte, jeweils auch mit dem Unternehmensabgleich

In der Studie erfahren Sie…

  • … welche Maßnahmen die Unternehmen im Wettbewerb um Talente in den sozialen Medien konkret ergreifen
  • … welchen Stellenwert Karriere-Website und Stellenanzeigen im Zeitalter von Facebook & Co bei Bewerbern und Unternehmen einnehmen
  • … was aus Sicht der Arbeitgeber und Zielgruppen erfolgreich ist und was nicht, und woran das liegt
  • … ob in Sachen Social Media Personalmarketing mittlerweile die Luft raus ist, also alles nur ein Hype war, der nun vorbei ist
  • … vieles mehr

Für 199,- Euro netto erhalten Sie den vollständigen Ergebnisbericht. Das bietet Ihnen die Bezahl-Version:

Sie erhalten den aktuellen Status Quo zum Social Media Personalmarketing und erfahren, wie sowohl Unternehmen als auch Kandidaten die verschiedenen Kanäle nutzen und wahrnehmen.
Zudem werden ausgewählte Erfolgsfaktoren im Personalmarketing aufgezeigt, um noch besser Ihre Personalmarketing-Aktivitäten auf Ihre Zielgruppen ausrichten können. Sie erfahren, welche Informationen sich Bewerber von Arbeitgebern wünschen, ob Arbeitgeberbewertungsportale Einfluss auf die Arbeitgeberwahl haben und wie wichtig mobil optimierte Bewerbungsverfahren sind.

Die Social Media Personalmarketing Studie 2016 ergänzt um sechs relevante Erfolgsfaktoren im Personalmarketing kann zum Preis von 199 Euro netto unter social-media-personalmarketing.de erworben werden. Ein kostenloser, stark gekürzter Ergebnisbericht steht dort ebenfalls zum Download bereit.

 

Social Media Personalmarketing Studie 2016 _Download

Leave a comment

Social Media Personalmarketing Studie 2016

Social Media Personalmarketing Studie 2016 _Download

Professionelle Personalvermittlung


Sie sind auf der Suche nach einer professionellen Unterstützung bei der Personalsuche? Talential ist Ihr Recruiting-Partner und unser empfohlener Partner. Sprechen Sie uns an.


Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter rund um Employer Branding, Enterprise 2.0, Online Kommunikation und uns.
Melden Sie sich an!

Personalmarketing Studie 2011